Die Pferdepension

Die Pferde sind in großen, hellen Boxen zu Hause!
Da es uns sehr wichtig ist, dass die Tiere so artgerecht wie möglich gehalten werden, bieten wir mehrere Möglichkeiten für den freien Auslauf der Pferde an, ungeachtet ob Voll- oder Halbpension.

1. Futter/Fütterung

Heufütterung:

morgens

  • Menge: ¼ des Tagesbedarfs des Pferdes + Kraftfutter/Ernährungsergänzung

mittags

  • Menge: ¼ des Tagesbedarfs

abends

  • Menge: ½ des Tagesbedarfs + Kraftfutter/Ernährungsergänzung

Das Heu wird regelmäßig zum Testen geschickt (nach der Ernte oder in Chargen) um die Nährwerte und Zusammensetzung genau zu ermitteln. So kann genau berechnet werden welches Pferd wieviel Heu und Kraftfutter sowie Mineralfutter benötigt.

Wir verkaufen in Zukunft folgendes Kraftfutter und Nahrungsergänzung an (Preise sind saisonal schwankend und inkl. 19% Mwst. ebenso wie bei Heu und Stroh):

  • Hafer
  • Gerstenflocken
  • Maisflocken
  • Luzerne Cobs
  • evtl. Vitaminzusätz
  • alle Produkte von LEXA
  • uvm.

2. Einstreu/Misten

Die Boxen werden standardmässig mit Stroh eingestreut.
Auf Wunsch haben wir auch anderes Einstreu.
Die Menge des Strohs ist im Preis inkl.
Das Misten kann von uns gegen Aufpreis übernommen werden.
Koppeln/Weiden müssen von den Gruppen mind. 1x die Woche abgeäpfelt werden.
Für Selbstmister gilt:
  • Bereitstellung des Einstreus durch Hofpersonal
  • es muss jeden Tag gemistet werden
  • Die Entsorgung des Dungs ist im Boxengrundpreis enthalten
  • Koppel müssen mit abgeäpfelt werden

3. Koppel und Weidenutzung

Die Pferde dürfen bei passendem Wetter- und Bodenbeschaffenheiten raus.
Die Matschkoppeln stehen jederzeit zur Verfügung (Koppelgruppen werden am Monatsanfang besprochen/geändert).
Die Einsteller sind auch für das Abäpfeln der Koppel mitverantwortlich.


Sollte keine genaue Berechnung im Ramen der kleinen Ernährungsberatung (ebenso im Boxengrundpreis enthalten) erwünscht sein, wird weiterhin mit 1,5 kg Heu auf 100 kg Lebendmasse gerechnet. Es ist jederzeit möglich die Menge des Heus auf Wunsch zu verändern.
Der Heupreis richtet sich nach dem aktuellen Marktwert. (2017:Rundballen 50€ inkl. Lieferung und Fütterung)
Zur kleinen Ernährungsberatung:
Diese wird automatisch nach jedem Wiegen und jeder Heuanalyse neu berechnet. Je nach Leistung und Gewicht des Pferdes wird Heu, Kraftfutter und Mineralfutter berechnet.
Eine große Ernährungsberatung kann man bei Frau Dr. Maroske gegen Bezahlung genau errechnen lassen.

4. Sattelkammer, Toiletten und Reiterstübchen

Für die Sattelkammern sind die Einsteller selbst verantwortlich.
Toiletten und Reitstube müssen sauber gehalten werden.

5. Boxenpreise

Preise auf Anfrage, zwischen 300,- € (Selbstversorger) bis 450,- € (Vollpension ohne Koppel/Weide-Service)

Art Größe in m
Laufstall / Offenstall 6x12
Box 3 x 5
King Size Box 4 x 5
gr. Paddockbox 3 x 5